Home|Sitemap|Impressum
deutschenglish
Telekom und Medien

Aktuelles

Polynomics AG

Erwünschte und unerwünschte Optimierungen von Leistungsmengen und -verlagerungen im stationären Spitalbereich

In der Studie im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit untersuchen wir das Verhalten der Schweizer Akutspitäler vor und nach der Einführung der neuen Spitalfinanzierung. Die Ergebnisse bestätigen, dass Leistungsverlagerungen und Mengenentwicklungen bisher nicht im erwarteten Umfang eingetroffen sind.
Zur Studie

Digitalisierung und Arbeitsmarktfolgen

In der Metastudie im Auftrag der Fondation CH2048 zu Arbeitsmarktfolgen der Digitalisierung untersuchen wir den Stand der Literatur und die Entwicklungen in der Schweiz.
Zur Studie

Steuerreform für Mittelstand notwendig

Der Schweizer Mittelstand steht nach staatlicher Umverteilung relativ schlecht da. So verfügen viele mittlere Verdiener nur über minim mehr Geld als beispielsweise Empfänger von Sozialtransfers. Ein Reformpaket der Fondation CH2048 will mehr Steuergerechtigkeit herstellen und die Arbeits- und Innovationsanreize stärken.
Zur Studie

Analyse von Wettbewerbsverzerrungen. Wettbewerbswirkungen der Gebührenfinanzierung des Service public, Studie im Auftrag des BAKOM, 2016.

Entgeltniveau und -struktur der NGA-Bandbreiten der virtuellen Entbündelung, Gutachten im Auftrag des VAT - Verband Alternativer Telekom-Netzbetreiber Österreich, 2016.

Beurteilung des geplanten Joint Ventures zwischen Swisscom, SRG und Ringier, Studie im Auftrag des Verbands Schweizer Medien, 2016.

Evaluation der Beobachtung der digitalen Wirtschaft durch den Bund, Bericht im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO), 2015.

Wirkung der Regulierung der TAL auf die NGA-Netzentwicklung - Stand der ökonomischen Literatur und offene Fragen, 2014.

Netzneutralität – Handlungsbedarf?, 2013.

Polynomics Regulation Index, 2012.

Investition und Regulierung bei schnellen Internetzugängen, Ein Vergleich von Deutschland und der Schweiz, Artikel im Auftrag von Glasfasernetz Schweiz, 2011/2013.

Ökonomische Regulierungsanalyse der Entgelte für die Teilnehmeranschlussleitung, Kurzgutachten im Auftrag der Deutschen Telekom AG, 2011.

Internationaler Vergleich von Präferenzen für Telekomangebote, Studie im Auftrag der Swisscom AG, 2010.

Plattformwettbewerb und regulatorische Empfehlungen, Studie im Auftrag von Swisscable, 2010.

Phasing Out Sector-Specific Regulation in European Telecommunications, Journal of Competition Law & Economics (JCLE) 2010, 6(4), 995-1006.

The ICT industry as a Catalyst for Development, Innovation and the Transformation of our Societies, Regulatory and Economic Policy in Telecommunications, No.5, September 2010.

Effizienzprüfung fehlt in der Schweizer Fusionskontrolle - Andernorts hätten Orange und Sunrise mehr Chancen gehabt, Neue Zürcher Zeitung, 28. Mai 2010.

The Impact of Broadband on Jobs and the German Economy, Intereconomics, 2010, 45/1, 26-34.

Vogel friss oder stirb − in globalisierten Kommunikationsmärkten kann nur bestehen, wer sich jetzt neu erfindet, asut Bulletin 2/2010, 16-18.

Estimating the economic impact of the broadband stimulus plan, Working Paper, New York and Olten, 2009.

Wirkung des Breitbandausbaus auf Arbeitsplätze und die deutsche Volkswirtschaft, 2009.

Trennung von Netzen und Diensten in der Telekommunikation, Studie im Auftrag der Swisscom AG, 2008.

The Fallacies of 'Network Neutrality'-Regulation, Competition and Regulation in Network Industries, 2008, 9(2), 119-134.

Stepping Stones and Access Holidays: The Fallacies of Regulatory Micro-Management, in: Baake, P. and R. Borck (Hrsg.), Public Economics and Public Choice: Contributions in Honor of Charles B. Blankart, Berlin et al.: Springer, 2007, 257-277.

Regulation of New Markets in Telecommunications? Market dynamics and shrinking monopolistic bottlenecks, European Business Organization Law Review (EBOR) 8, 2007, 413-428.